„Kultur auf Dorf-Tour“

Startseite » „Kultur auf Dorf-Tour“

Mit dem Projekt „Kultur auf Dorf-Tour“ werden seit 2016 regelmäßig kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen und Ausstellungen in den Dörfern des Kreises Herzogtum Lauenburg etabliert. Über 50 Dörfer waren bisher beteiligt. Das Honorar für die Künstler und Kulturschaffenden zahlt die Stiftung Herzogtum Lauenburg bis zu einer Höhe von € 450,00. Alle Einnahmen (Eintrittsgelder, Einnahmen aus Catering) verbleiben in den Gemeinden. Die Stiftung trägt mit den üblichen Werbemaßnahmen (Veröffentlichung im Kulturportal und im digitalen Veranstaltungskalender, im Kulturbrief der Stiftung und per Pressemitteilung) zum Gelingen der Veranstaltungen bei.